TPL_OFFCANVAS_EMPTY_ERROR
Dr.-Franz-Schmitz-Straße 7, 93077 Bad Abbach +49 9405 3434 info@feuerwehr-bad-abbach.de

Versorgungs-LKW

Florian Bad Abbach 55/1
Ersatzbeschaffung zu einem neuen V-LKW für 2023 geplant!
 
Der Versorgungs-Lkw wird für den Transport von Rollwägen mit Wassersaugerkomponenten, größere Mengen an Ölbindemittel und dem dazugehörigen Kehrgeräten und als Materialzubringer eingesetzt.

Gegebenenfalls ist der Lkw auch das Zugfahrzeug für den Verkehrssicherungsanhänger.

Technische Daten
Abkürzung: V-LKW
Baujahr: 1998
Aufbau: Thoma
Fahrgestell: Mercedes Benz 814D
Motorleistung: 100 kW (136 PS)
Getriebe: Schaltgetriebe
Besatzung: 1/5
 
Sonderausrüstung
  • Rollcontainer im Wechsel
 
Die Neubeschaffung 2018 - 
20.12.2018
Ein Antrag auf Ersatzbeschaffung wurde durch den ersten Kommandanten zu Händen dem ersten Bürgermeister eingereicht.
 
27.04.2021
Mit Sitzung des Markgemeinderats vom 27. April wurde der Grundsatzbeschluss zur Beschaffung eines neuen V-LKW einstimmig mit 22:0 Stimmen getroffen. Ein Planungsbüro wird beauftragt und die Planungen werden aufgenommen.
 
Mai bis Dezember 2021
Das interne 8-köpfige Gremium der Feuerwehr führte eine Markterkundung durch, kozipierte anhand verschiedener Beispiele das neue Fahrzeug und stimmte sämtliche Kriterien mit dem Passauer Planungsbüro ab.
 
18.12.2021
Die europaweite Ausschreibung des neuen Versorgungs-LKW Typ Bayern wurde zur Angebotsabgabe veröffentlicht.
 
01.02.2022
Die europaweite Ausschreibung lief aus. Die Submission und Angebotsbewertung erfolgte wenige Tage im Anschluss an diesen Termin.
 
22.02.2022
Das Gremium des Bad Abbacher Marktgemeinderates stimmte ohne Gegenstimme einer Auftragsvergabe gemäß des vorliegenden Angebotes zu.
vlkw obernzell beispielDas Ergebnis
  • Fahrgestell: MAN TGM 13.320 4x4
  • Aufbauhersteller: Junghanns Fahrzeugbau
  • Beladung: Gstöttl Brandschutz

(Bild rechts: Beispiel der Feuerwehr Obernzell)

 

Einsatzticker

  • +++ Einsatz Nr: 99 - Kleinbrand im Freien +++
    06. August 2022
    Gegen 23:30 Uhr wurden wir zusammen mit der Ortsteilwehr Oberndorf in die Donaustraße alarmiert. Ein Bürgen aus der gegenüberliegenden Ortschaft Gundelshausen sah
    ...
  • +++ Einsatz Nr: 98 - Brand Freifläche +++
    04. August 2022
    Um 13:54 Uhr wurden wir zusammen mit mehreren Feuerwehren zu einem Flächenbrand nach Hohengebraching  alarmiert. Der Brand auf einer Freifläche von ca. 4500 m²
    ...
  • +++ Einsatz Nr: 97 - Kleintierrettung +++
    01. August 2022
    Gegen 21:45 Uhr musste ein hilfloser Fischreiher aus einem Bachlauf im Abbacher Kurpark gerettet werden. Der Vogel wurde an die Donaupromenade verfahren und dort
    ...

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Kelheim :
Amtliche WARNUNG vor GEWITTER
Freitag, 12.08. 16:20 bis Freitag, 12.08. 17:30
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 12.08.2022 - 16:19 Uhr

Mitglied werden und die Feuerwehr mit nur 15,00 € pro Jahr unterstützen?

Beitrittserklaerung Pic 2.1

Anklicken, downloaden und elektronisch ausfüllen!

Kontakt | Anschrift

Symbol Haus2
Dr.-Franz-Schmitz-Straße 7
D-93077 Bad Abbach
Symbol Telefon2
Telefon: +49 9405 / 34 34
Telefax: +49 9405 / 94 07 57
Symbol Mail2
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Symbol VB
Vorbeugender Brandschutz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Amazon Smile :)

Smile.Amazon1

Wir, die Freiwillige Feuerwehr Bad Abbach e.V., verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.